Daniela Hosse

„Da steht ein Pferd auf dem Flur“ . . .bei mir ist das durchaus wörtlich zu nehmen.

Aufgewachsen in der Großstadt hat es mich immer schon auf`s Land gezogen. Nach meiner Ausbildung als Tierwirtin habe ich jahrelang glücklich im Stall gearbeitet. Später kam noch eine zweite Ausbildung als Steuerfachangestellte dazu. Erste „Praxisluft“ habe ich dann in einer Klein- und Großtierpraxis in einem Nebenjob schnuppern dürfen.

Meine Leidenschaft ist das arbeiten mit Zugpferden. Inzwischen lebe ich mit meiner Tochter und meinem Partner auf einem Hof in der Nähe von Scharnebeck, mit zwei Pferden und zwei Ponys, einem Hund, einigen Hühnern und Schafen.

Seit 09/2017 gehöre ich nun zum Team der Praxis. Die Arbeit hier erfüllt mich, weil sie jeden Tag aufs neue Freude und Abwechslung bringt. Helfen zu können, beruhigend und einfühlsam sich um Tier und Besitzer zu kümmern macht mich glücklich und zufrieden.

Im Januar 2021 habe ich nun mit der 2-jährigen Zusatzausbildung zur Tierphysiotherapeutin begonnen. Ich freue mich auf den neuen Arbeitsbereich und hoffe zukünftig möglichst vielen Tieren und deren Besitzern auch pysiotherapeutisch helfen zu können.

 

Stand 12.07.2021